News

Linkin Park – Release Termin

Das erste Live Album der amerikanischen Crossover-Band seit dem Tod ihres Frontmanns Chester Bennington wird für den 15. Dezember 2017 angekündigt. Die 16 Songs auf dem Werk wurden während ihrer „One More Light Live“ – Tour aufgenommen. Einige der Fans werden Tränen nicht zurückhalten können, denn dies ist die letzte gemeinsame Konzertreise der Band gewesen.

Statement

Die Band widmet dieses Live-Album ihrem verstorbenen Sänger, der am 20. Juli 2017 verstarb. Ende Oktober war im Netz ein Event in Los Angeles ausgestrahlt worden, 17000 Fans waren live dabei. Viele Weggefährten und Freunde wie Blink-182, Alanis Morissette oder System of A Dawn traten auf, um Chester zu gedenken. Das Konzert endete mit den Worten Mike Shinodas „Wir wissen nicht, wie es nach heute weitergeht. Aber wir werden es euch wissen lassen.“

Dies scheint jetzt mit dem Release Termin entschieden zu sein.

Kommentar verfassen

© 2017 by BluePoint-Radio