News

Felix Jaehn und Herbert Grönemeyer präsentieren gemeinsame Single „Jeder für Jeden“

Felix Jaehn und Herbert Grönemyer? Richtig gelesen. Was auf den ersten Blick für reichlich Verwunderung sorgt, ist jedoch bei näherer Betrachtung eine logische Schlussfolgerung zweier Künstler, die sich noch nie an Normen gehalten haben. Mit „Jeder für Jeden“ haben die beiden eine Single veröffentlicht die nicht nur die Verschmelzung zweier Generationen bedeutet, sondern auch ein Statement setzt: Zusammenhalt steht über dem Ego, das Miteinander führt zum Erfolg! Jeder für Jeden.

Felix Jaehn und Herbert Grönemeyer: „Gemeinsam passierts“

Felix Jaehns unwiderstehliche Songstrukturen und Sounds treffen auf Grönemeyers einzigartiges Verständnis für Melodien und einen Text, der jedem von uns persönlich aus dem Herzen spricht. Die beiden Ausnahmekünstler haben mit „Jeder für Jeden“ einen einzigartigen Song geschaffen in dem es darum geht, füreinander da zu sein und gemeinsam die Berge der Ungewissheit zu erklimmen. Die Angst vor dem individuellen Scheitern existiert in diesem Kosmos nicht, denn „Die Furcht vorm Fallen, die lohnt sich nicht.“

Den ganzen Songtext könnt ihr euch im neuen „Jeder für Jeden“ Lyric-Video anschauen.

Möchtest Du einen Kommentar hinterlassen?

© 2017 by BluePoint-Radio