News

© Universal Music GmbH

Jan Delay hat „St. Pauli“ als erste offizielle Single aus seinem neuen Album „Hammer & Michel“ angekündigt

Jan Delay veröffentlicht am 28. März 2014 die erste offizielle Single-Auskopplung aus seinem neuen Album „Hammer & Michel„. Sie trägt den Namen „St. Pauli“ und bringt insbesondere im Hinblick auf die anstehenden Tour-Termine des Hamburger Urgesteins gewaltiges Hymnen-Potenzial mit. Wie alle Songs auf dem für den 11. April 2014 angekündigten Album, kommt auch „St. Pauli“ als „Ham-Rock“ Song daher. Will heißen: Jan Delay hat sich einmal mehr neu erfunden und präsentiert uns nun Gitarrenmusik zum Tanzen, mit gerecktem Mittelfinger und Melodien für Millionen.

„St. Pauli“: Jan Delay veröffentlicht eine Hymne auf die sündige Meile Hamburgs

Wie der Name schon ankündigt, hat Jan Delay seine neue Single der „sündigen Meile“ Hamburgs gewidmet. Textzeilen wie „Die Lichter gehen aus, die Träume an“, sollten dabei aber keinesfalls als erhobener Zeigefinger, sondern vielmehr als Einladung verstanden werden, „denn im Großen und im Ganzen haben wir allen Grund zum Tanzen.“ Die Single „St. Pauli“ ist nach „Wacken“ und „Liebe“ der nunmehr dritte Appetitanreger auf das neue Album „Hammer & Michel“. Wenn ihr mehr über die Platte erfahren wollt, checkt den offiziellen Albumtrailer:

Kommentar verfassen

© 2017 by BluePoint-Radio